Nikolassee-Tennis-Club "Die Känguruhs" e.V.    Fon: +49 30 / 803 71 70     E-Mail: info@die-kaenguruhs.org

NTC Weltfrauentag TunierEndlich wieder ein Sommerfest im NTC mit allen Mitgliedern und weiteren Gästen. Hier gehts zu den Bildern...

Ich bin ganz erfüllt vom Clubfest am 07. August. Nach fast zwei Jahren war es uns wieder möglich, unter Beachtung aller Rahmenbedingungen und einem zu erstellenden Hygienekonzept eine solche  Veranstaltung durchzuführen. Es war uns ein großes Anliegen, nach diesen langen Monaten des Abstandes, der Distanz eine Möglichkeit des Kennenlernens und gemeinsamen Feiern anbieten zu können. Mehr als 350 Clubmitglieder und Gäste sind unserer Einladung gefolgt, das sind sehr  viel mehr, als von uns erwartet. Es war eine sehr lockere und gelöste Stimmung, Mitglieder aller Altersstufen waren anwesend und haben die Angebote für Essen und Trinken, Musik und Tanz und das Programm der Tennisschule begeistert angenommen.
 
Vielen Dank an die Unterstützer und Sponsoren dieser Veranstaltung, das sind neben der Tennisschule auch unsere Mitglieder Ingo Devich vom Havanna Berlin mit seinen Mitarbeitern , Sören Hansen und seine Mannschaft von ShowExklusiv sowie unsere Gastronomin Anna Peitz . Auch Frau Brückner gilt mein Dank für die Unterstützung dieses Festes. Ohne diese Unterstützung und das Engagement wäre ein Fest in diesem Rahmen und in dieser tollen Ausstattung nicht ansatzweise möglich gewesen. Auch dieses Engagement zeigt, wie sehr gerade auch die neuen Mitglieder ein solches Vereinsleben wünschen und unterstützen. Leider hat der Regen und dann die wohl auch wieder von den Nachbarn alarmierte Polizei die Veranstaltung sehr viel früher beendet, als von uns geplant und gewünscht. Angesichts der Stimmung war dieses sehr schade.
 
Die große Zahl der Besucher unseres Sommerfestes haben aber gezeigt, wie sehr auch gerade die vielen neuen Mitglieder, die Angebote des Vereins annehmen und gerne an solchen Veranstaltungen teilnehmen. Dddurch hat sich auch die Stimmung in dem Verein positiv verändert. Die vielen positiven Rückmeldungen und auch die von vielen Mitgliedern mir gegenüber geäußerten Gründe,  in unserem Verein einzutreten, haben dieses nochmals bestätigt. 
 
Mir ist sehr wohl bewusst, dass durch den großen Anstieg der Mitgliederzahlen sich vieles im Verein auch verändert hat, viele übersehen aber, dass wir uns verändern mussten. Der Club war überaltert und hatte zu wenige Mitglieder, um finanziell über die Runden zu kommen. Die Angebote waren nicht attraktiv und viele Mitglieder sind zu anderen Vereinen in Zehlendorf und Nikolassee abgewandert.  Das Image war nicht sehr gut. Der Verein, die engagierten neuen Mitglieder, die attraktiven Trainingsangebote haben aber dazu geführt, dass viele neue Mitglieder zu uns gekommen sind, sehr viele mit der gesamten Familie, aber auch von anderen Vereinen können wir einen doch erheblichen Zuwachs feststellen, weil die Stimmung und das Miteinander ausdrücklich gelobt werden. Wir wollten vor acht Jahren als eines der Ziele den Verein modernisieren und ein Umfeld schaffen, welches für Familien und alle Altersgruppen attraktive Angebote bietet. Ich denke, dass uns dieses gelungen ist.
 
In der kommenden Mitgliederversammlung werden Sie alle als Mitglieder also die Entscheidung darüber treffen, wie es weitergeht. Gehen wir diesen Weg weiter, gemeinsam mit unserem Partner der Tennisschule oder kehren wir zu alten Modellen zurück. Es steht jedem frei, die auch andere Ziele sich zu wünschen. Ich freue mich auf eine lebendige Diskussion und hoffe, dass sachlich und zielführend die Mitglieder gemeinsam einen Weg in die Zukunft finden.
 
Alle Mitglieder, die neu eingetreten sind die entsprechenden Einladung noch nicht haben sollten, möchte ich bitten, sich im Sekretariat zu melden, das Sekretariat wird die Einladung einschließlich aller gestellten Anträge versenden.
 
Daher kann ich alle nur aufrufen auffordern, an der Mitgliederversammlung am 25.8 und 2021 um 18:30 Uhr in der Tennishalle unseres Vereines teilzunehmen. Eine Übertragung von Stimmrechten ist derzeit nicht möglich und es ist daher notwendig, selbst sein Stimmrecht wahrzunehmen. Wie derzeitig üblich, können an der Versammlung nur stimmberechtigte Mitglieder teilnehmen, die entweder geimpft, getestet oder genesen sind. Dieses müssen wir im Rahmen einer Eintrittskontrolle dann auch kontrollieren. Dafür bitten wir um Verständnis. Auf die weiteren Vorschriften für die Einhaltung von Abstand können wir durch den Veranstaltungsort gewährleisten.
 
Ich freue mich, Sie/Euch alle an diesem Tag zu der Mitgliederversammlung begrüßen zu dürfen.
 
Liebe Grüße
 
Thomas Czaja
1. Vorsitzender

Sponsoren & Partner

NTC "Die Känguruhs" e.V.

Spanische Allee 170 | 14129 Berlin

Telefon: 030 / 803 71 70

Fax: 030 / 803 93 07 

E-mail: info@die-kaenguruhs.org 

 

Zum Seitenanfang